Kerstin Brübach - Fachärztin für Augenheilkunde Radebeul
Fachärztin für Augenheilkunde Radebeul

Kontaktlinsen

 

Haben Sie sich schon einmal in einer Situation gewünscht keine Brille tragen zu müssen? Besonders junge Menschen tragen gern Kontaktlinsen. Interessant  sind sie aber grundsätzlich für jedermann ohne Altersbeschränkung.

 

Kontaklinsen haben gegenüber einer Brille einige Vorteile:

  • Kontaktlinsen bieten eine klare Rundumsicht ohne störenden Rahmen und Bügel
  • Kontaklinsen stören und beschlagen nicht beim Betreten von warmen Räumen, sie sind unsichtbar und verändern das Gesicht nicht
  • Patienten mit Sehfehlern können manche Berufe, Sportarten und Freizeitaktivitäten nur mit Kontaktlinsen ausüben
  • oder möchten Sie einfach mal ohne Brille ausgehen?

 

Man unterscheidet verschiedene Arten von Kontaktlinsten, u.a.

  1. nach dem Material in flexible( weiche) und formstabile (harte ) Kontaktlinsen
  2. nach dem Austauschrhythmus  in Jahreslinsen, Monatslinsen bis hin zu Tageslinsen
  3. nach der zu korrigierenden Fehlsichtigkeit  in sphärische und torische Kontaktlinsen (torische Kontaktlinsen sind Kontaktlinsen, die eine Hornhautverkrümmung ausgleichen) ,

sowie Einstärkenlinsen und Multifokallinsen ( Multifokallinsen sind Mehrstärkenlinsen , die zusätzlich die Alterweitsichtigkeit ausgleichen und somit eine Lesebrille ersetzen können).

 

Kontaktlinsen ja, aber...

Kontaktlinsen (auch Haftschalen genannt) sind eine gute Alternative zur Brille. Sie schwimmen wie kleine Kunststoffschalen in der Tränenflüssigkeit  auf der Hornhaut. Sie sind damit in ein kompliziertes und empfindliches Gleichgewicht eingebettet.

 

Wer sich für Kontaktlinsen entscheidet, sollte unbedingt ärztlichen Rat einholen. Ohne vorherige ärztliche Untersuchung kann das Tragen von Kontaktlinsen zu irreparablen Augenschäden führen.

 

Anpassung, Einweisung und regelmäßige Kontrolle

Wir besprechen mit Ihnen zusammen welche Art Kontaktlinsen für Ihre speziellen Anforderungen und Wünsche  am besten geeignet  sind.

 

Kontaktlinsen müssen optimal angepaßt werden. Nur so kann man Folgeschäden vorbeugen und erhält einen optimalen Tragekomfort.

 

Wir arbeiten bei der Kontaktlinsenanpassung mit einem innovativen neuen  computergestützten Anpaßverfahren. Dabei wird Ihre Hornhautoberfläche  mit Hilfe eines Keratografen mit ca 20 000 Meßpunkten systematisch vermessen und ein dreidimensionales präzises Abbild Ihrer Hornhautoberfläche  erstellt. Denn die Hornhautoberfläche ist so individuell wie ein Fingerabdruck.  Diese Untersuchung- bei der das Auge nicht berührt wird- ist vollkommen schmerzfrei.

 

 

Hornhauttopografie Farbdarstellung
Hornhauttopografie 3D-Darstellung

 

 

So finden wir schnell die passende Linse für Ihr Auge. Sie profitieren davon durch einen kürzeren Anpaßvorgang  (sie sparen Zeit und Wege). Durch diese innovative Technik ist sogar die Anpassung maßgefertigter Kontaktlinsen möglich.

 

Wir üben mit Ihnen das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen, geben Ihnen Hinweise über die Eingewöhnung, Tragedauer und Pflege der Kontaktlinsen., sowie über die notwendigen Kontrolluntersuchungen.

 

Die individuelle Betreuung und Auswahl der Kontaklinsen sind für gutes Sehen und gesundes Tragen notwendig. Das gilt für alle Linsenarten. Wir  empfehlen Ihnen die Anpassung und regelmäßige Kontrolle durch einen Augenarzt, gerade bei einem so sensiblen Produkt.

 

Denken Sie daran: Falsche oder defekte Kontaktlinsen, falsche Anwendung oder auch falsche Pflege können Komplikationen und Augenerkrankungen verursachen bzw. verschlimmern.

 

Jeder Mensch hat nur zwei Augen.

Verlassen Sie sich auf den Rat eines Fachmann und sprechen Sie uns an!